Direktion Landesarchäologie

Die Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) Rheinland-Pfalz ist eine moderne und bürgernahe Kultureinrichtung des Landes Rheinland-Pfalz, die als Obere Landesbehörde dem Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur (MWWK) nachgeordnet ist. Die sechs Direktionen unter dem Dach der GDKE Rheinland-Pfalz erforschen, sichern, sammeln und vermitteln das Kulturelle Erbe des Landes.

Der Dienstsitz des Landesarchäologen befindet sich seit 2013 auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz.

Mit ihren Außenstellen in Koblenz, Mainz, Speyer und Trier sowie dem Referat Erdgeschichte betreut, schützt und erforscht die Direktion Landesarchäologie das erdgeschichtliche sowie archäologische Erbe des Landes flächendeckend.

Durch Anklicken der Regionen gelangen Sie zur jeweiligen Außenstelle.

speyermainztrierkoblenz