Meldungen


Auf geht’s zum Europäischen Picknicktag | Rheinland-Pfalz bittet „Zu Tisch“ | Bild: GDKE
23.06.2018

Ganz Europa feiert am 23. Juni den europäischen Picknicktag und Rheinland-Pfalz feiert mit. Eingebettet ist der Picknicktag in das Europäische Kulturerbejahr 2018 (ECHY). Unter dem Motto SHARING HERITAGE engagieren sich in diesem Jahr Einrichtungen wie Museen, Vereine und Stiftungen sowie viele Privatpersonen. Im Rahmen des bundesweiten Aktionsjahrs „Zu Tisch!

Lesen Sie weiter

15.06.2018

Ab September 2018 in der Landesarchäologie am Rheinischen Landesmuseum Trier

Lesen Sie weiter

15.06.2018

Kurzfristig ist ein Platz für ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur (FSJ Kultur) im Bereich Museumspädagogik/Öffentlichkeitsarbeit zu vergeben.

Lesen Sie weiter

12.06.2018

Bei einem Pressegespräch am heutigen Dienstag hat Kulturminister Konrad Wolf zusammen mit Ausstellungsmachern und Partnern die bundesweit größte Sonderausstellung zum Raiffeisenjahr 2018 vorgestellt. Die Schirmherrschaft dieses Projektes hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer übernommen.

Lesen Sie weiter

Europäischer Tag für Denkmalpflege am 10. Juni rückt mit öffentlicher Veranstaltung das gebaute Kulturerbe in den Fokus / Auftakt der VDL-Jahrestagung
10.06.2018

Europäischer Tag für Denkmalpflege am 10. Juni rückt mit öffentlicher Veranstaltung das gebaute Kulturerbe in den Fokus / Auftakt der VDL-Jahrestagung

Lesen Sie weiter

Genießen und Schlemmen beim „kleinen Römerfest“ 2018 in den Kaiserthermen, (Fotos: GDKE-Rheinisches Landesmuseum Trier)
04.06.2018

Das „Kleine Römerfest“ der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz zog am Sonntag, 3. Juni, dem UNESCO-Welterbetag 2018, Einheimische wie Touristen in die Kaiserthermen.

Lesen Sie weiter

03.06.2018

Am kommenden Sonntag, 3. Juni, wird der UNESCO-Welterbetag mit einem ganz besonderen Programm gefeiert. „Tibi bene sit!“ lautet das Motto des von der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz organisierten „kleinen Römerfestes“. Ess- und Trinkkultur zur Römerzeit trifft dann in den Kaiserthermen auf heutige Produkte der Region Eifel und Luxemburg.

Lesen Sie weiter

Eine dörfliche Idylle für die Besatzungsmacht - Die ehemalige französische Offizierssiedlung in Trier-Nord neu in der Denkmalliste | Bild: Dieter Krienke, Direktion Landesdenkmalpflege, GDKE, Mainz, 2018
16.05.2018

Ihre historische Bedeutung ist im Bewusstsein vieler Bürger der Stadt bereits fest verankert: Jetzt steht die einstige französische Offizierssiedlung in Trier-Nord, erbaut 1948-1950, auch in der Denkmalliste.

Lesen Sie weiter

Kurt Karst (AGDC) (3. v.l.), Generaldirektor Thomas Metz (GDKE), Dr. Hu Sishe (CPAFFC), Kulturstaatssekretär Prof. Salvatore Barbaro (v.l.n.r.) und Oberbürgermeister Wolfram Leibe (r.) mit weiteren Vertretern der chinesischen Delegation (Aufnahme: GDKE-Rheinisches Landesmuseum Trier, Thomas Zühmer)
20.04.2018

Ausstellungsreihe in den Thermen am Viehmarkt – ein kulturelles Austauschprojekt zum 200. Geburtstag von Karl Marx

Lesen Sie weiter

Die Architekten Sascha Schober (LBB) und Mario Adams (GDKE) diskutieren vor Ort mit Georg Breitner über das Vorgehen bei der Dokumentation (v.l.n.r.) – Aufnahme: GDKE-Rheinisches Landesmuseum Trier, Thomas Zühmer
19.04.2018

Vom Rost zerfressene eiserne Zuganker, die man in den 1930er-Jahren zur statischen Sicherung der hochaufragenden Südostmauern der Kaiserthermen eingebaut hatte, werden jetzt ersetzt.

Lesen Sie weiter

Treffer 1 bis 10 von 169

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Nächste > |